April 10, 2011

Around The Corner Of Everything

Manchmal frage ich mich ob ich es selbst weiss. Was ich will, was mir wichtig ist. Ist mir eine böse Antwort lieber als keine? Lügen besser als unangenehme Wahrheiten? Solln wir uns anlächeln und nicken und dabei sonstwas denken?

Ich sag dir wenn mich etwas ankotzt, wenn ich für meinen Geschmack zu sehr die zweite Geige spiele, damit ich es nicht mit mir herumtrage, damit es sich nicht alles aufstaut. Aber dann ists auch wieder okay, für mich zumindest.. für dich fängt es da erst an. Ich habe dir die Wut weitergereicht, mit den besten Absichten noch dazu. Und dann fangen wir an uns zu umkreisen. Der innerliche Löwe brüllt auf.

Löwen unter sich, ein Spektakel sondergleichen, gefaucht wird ohne Ende aber es kommt nie zum Kampf. Wahrscheinlich weil wir ganz genau wissen, das wir in Wahrheit doch irgendwo unsere eigene verrückte kleine Familie sind.
Die Krallen werden also eingezogen und kurz darauf wird dann wieder miteinander gebrüllt. Irgendjemand muss schließlich den grässlichen Hyänen klarmachen, wem hier die Stadt gehört.

Ehrlich gesagt, weiss ich es manchmal auch nicht, was wir da eigentlich treiben, ich weiss nur, wenn es gut ist, ist es das Beste überhaupt.




dress, cardigan: Bohoo.com; shoes: Primark; purse: H&M



Kommentare:

  1. Danke für deinen lieben Kommi☺ So schön wie deine Haarfarbe ist es leider nicht geworden, dafür muss ich wohl noch mal zum Friseur..aber rote Haare an sich find ich super ☺

    xoxo Svanny


    http://farbgefuehl.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Das sind tolle, ausdrucksstarke Fotos :)

    Lieben Gruß, Sari

    AntwortenLöschen
  3. du hast 'nen ziemlich guten klamottengeschmack :-)

    AntwortenLöschen